Designwettbewerb/ design competition

 

 

Aufgabe war es, eine neuartige, ungewöhnliche Spielfigur zu entwickeln, die es bislang bei www.spielmaterial.de noch nicht gibt. Ein Wettbewerb für Kreative und Spielbegeisterte.

Eine Jury wählte aus den rd. 50 eingegangenen Vorschlägen eine Figur, die produziert wurde und nun im Shop von www.spielmaterial.de verkauft wird. Der Sieger ist mit 1 Cent pro verkauftem Spielstein am Verkaufserfolg beteiligt, gleichfalls gehen 1 Cent an eine vom Sieger zu bestimmende wohltätige Organisation oder Einrichtung.

Sieger des Wettbewerbes ist Rene Bongartz mit seiner Idee eines dreiteiligen Pöppels (siehe auch : http://www.spielematerial.de/de/spielmaterial/weltneuheit-3-teilige-poppel.html)

 

Task was to design a new meeple or game piece not yet available at www.spielmaterial.de. A task for creative minds.

A jury decided about the nearly 50 proposals that were send to us. The winning proposal havs been produced and now is sold in the shop of www.spielmaterial.de. The winner receives 1 Cent per sold item, another 1 Cent goes to a charity organization the winner has chosen.

Winner of the competition is Rene Bongartz with his idea of a three-part-pawn (see: http://www.spielematerial.de/en/game-components/weltneuheit-3-teilige-poppel.html)